Orthopädie-Schuhtechnik

Der Mensch im Mittelpunkt

Hilfe zur Beseitigung von Beschwerden und zur schnellen Rehabilität bringt das Handwerk für Orthopädie-Schutechnik. Der Dialog mit dem Arzt, genaue Kenntnisse der Anatomie und der Biomechanik, verbunden mir handwerklichem Geschick, erlauben uns eine bestmögliche Versorgung. Sinn für Gestaltung, Mode und Form kommen den Ansprüchen der Patienten und Kunden entgegen.

MESS- und ANALYSETECHNIK

Messsystem
Unser elektronisches Messsystem gewährleistet eine flächendeckende Darstellung der Druckverhältnisse beim Gehen. Druckspitzen werden genau Dargestellt und lokalisiert, so das die Hilfsmittel gezielt optimiert werden.

Bewegungsanalyse

Eine gleichzeitige Bewegungsanalyse liefert zusätzliche Aussagen über den Bewegungsablauf, der vielleicht Grund für eine Überbelastung des Fußes und der angrenzenden Gelenke sein kann.

Elektronische Druckverteilungsmessung

Die plantare elektronische Druckverteilungsmessung dient als Kontrolle, um die angestrebte Druckverteilung durch orthopädisches Schuhwerk oder orthopädische Schuhzurichtungen zu realisieren.

Hierbei ist eine optimale Versorgung von diabetischen und rheumatischen Füßen durch orthopädische Schuhmacher – aufgrund seiner intensiven Ausbildung im Bereich der unteren Extremitäten, speziell des diabetischen Fußes – gewährleistet.

Laufbandanalyse

Eine genaue biomechanische Untersuchung des Bewegungsbildes ermöglicht uns das Laufband.
Bei allen Sportarten als auch bei Beschwerden in den unteren Extremitäten sowie des Rückens kommt die Laufbandanalyse zum einsatz. Mit Hilfe der Videoaufnahme wird der Bewegungsablauf des Patienten bei der Laufbandanalyse aufgezeichnet und gleichzeitig werden mit der Druckmessung die Kräfte unter dem Fuß vermessen.
Diese Messverfahren ermöglichen eine genaue Analyse der Bewegung und bilden so die Grundlage für eine optimale Schuh und Einlagenversorgung.

Orthopädische Maßschuhe

Orthopädische Maßschuhe werden individuell nach Maß und in Handarbeit gefertigt.

Nach Ihren persönlichen Maßen und Modellen fertigen wir:

  • Orthopädische Maßschuhe (Straßen-, Haus-, Sport-, Sicherheitsschuhe)
  • Innenschuhe
  • Interimschuhe
  • Orthesen
  • Fußprothesen

Orthopädische Maßschuhe sind indiziert bei:

  • Beinverkürzung ab 3cm
  • Statischen Fußdeformität (Fußbeschwerde)
  • Diabetischen Füßen
  • Rheumatischen Füßen
  • Lähmungen (Schlaff oder Spastisch)V
  • Vorfußamputation
  • Gelenkversteifung (Arthrodese)
  • Gelenkabnützung (Arthrose)
  • Fußprportionen die nach einem konfektionierten Leisten nicht zu versorgen sind

ORTHESEN UND BANDAGEN

Orthesen
Die Vorteile von Ortlesen liegen in der Optik und Kosmetik. Des weiteren haben sie meist ein geringes Gewicht und es besteht die Möglichkeit schneller und leichter Anpassungsänderungen vorzunehmen.

Ein- oder Zweischalen-Orthesen, konfektioniert oder nach Maß und Formabdruck.

Bandagen


Bandagen sind körperumschließende, konfektionierte Hilfsmittel. Ihre Funktion ist es, kompressierend und funktionssichernd zu wirken. Sie dienen überwiegend der Behandlung von akuten, aber auch von dauerhaften Weichteilerkrankungen.

Wir versorgen Sie mit Bandagen für den ganzen Körper Bei uns werden sie bei der Anwendung und während der Gebrauchszeit kompetent beraten.

ORTHOPÄDISCHE EINLAGEN nach Maß
Einlagen für Schuhe stützen, korrigieren oder betten den Fuß. Auswahl und Kombination der richtigen Materialien fördern den Erfolg der Versorgung.

Verschiedene Einlagentypen:

– Stützende Einlagen
– Bettungseinlagen elastisch
– Weichbettungs-Einlagen
– Schaleneinlagen
– Korrektureinlagen
— Sensomotorische Einlagen
— Sporteinlagen
— Jurtin Einlagen
– Sonderanfertigungen für Rheumatiker und Diabetiker

Einlagen und Fußbettungen für Diabetiker, Rheumatiker und Sportler sind Spezial-Einlagen und stellen besondere Anforderungen an den Orthopädie Schuhtechniker in Bezug auf Fertigungstechnik und Materialauswahl.

Sensomotorische Einlagen

Sensomotorische Einlagen verfolgen einen anderen Therapieansatz als die konventionelle Einlagenversorgung.
Die gängige Meinung ist, das Einlagen die Muskulatur schwächen, aus diesem Grund setzen wir sensomotorische Einlagen ein. Sie aktivieren, korrigieren und stabilisieren. Sie sind aktiv wirkende Einlagen, die über Infopunkte das zentrale Nervensystem und dadurch eine gezielte Erhöhung oder Hemmung von Muskelkontraktionen bewirken. Das Bewegungsmuster wird optimiert.

Sensomotorische Einlagen lassen eine normale physische Bewegung zu. Alle Gelenke bleiben frei beweglich. Sensomotorische einlagen sind eine sinnvolle Ergänzung zu krankengymnastischen Therapien. In ihrer Wirkungsweise und den Trageeigenschaften kommen sensomotorische Einlagen einer permanenten Krankengymnastik gleich.

Sportversorgung

Sport und Bewegung kommt in unserer heutigen Gesellschaft immer mehr Bedeutung zu. Unsere Freizeit wird vielfach vom Sport geprägt. Fitness und Wohlbefinden durch sportliche Betätigung als Ausgleich zu Schule und Beruf wird immer bedeutender.

Viele Sportarten, darunter besonders der Bereich Lauf- und Ballsportarten haben für sich spezielle Bewegungsabläufe und Belastungsschemata, die die Gefahr einer überhöhten Beanspruchung mit sich bringen.

Beim Sport wirken weitaus größere Kräfte auf den auf den Bewegungsapparat ein, als beim normalen Gehen.
Wenn hier das Fundament „Der Fuß“ nicht stimmt, kann dies auf längere Sicht zu Beschwerden und Schädigungen des Bewegungsapparats führen.

Diese Risiko von Überlastungsschäden gilt es soweit als möglich zu reduzieren, in dem die natürliche Bewegung unterstützt und gleichzeitig eine mögliche Fehlbelastung verhindert wird.

Neben der richtigen Wahl des Schuhwerks kommt einer Einlagenversorgung große Bedeutung zu, die den Bewegungsablauf positiv beeinflussen und funktionell optimieren kann.

Orthopädische Zurichtungen sind individuelle nachträgliche Änderungen am Konfektionsschuh oder an orthopädischen Maßschuhen.

Diese Änderungen am Schuh sollen bettend, korrigierend, stoßdämpfend, stützend oder funktionsverbessernd wirken. Diese Maßnahme trifft zu, wenn Erkrankungen oder Funktionsstörungen vorliegen.

Schuhzurichtungen am Konfektionsschuh

– Schuherhöhungen
– Mittelfuß- und Ballenrollen
– Längs- und Quergewölbestützen
– Schmetterlingsrollen
– Stufenentlastungen
– Schaftveränderungen
– Schuherhöhungen
– Schuhreparaturservice

Durch Weiterbildungen und Kurse bleiben unsere Kenntnisse immer auf dem neuesten Stand um technisch und medizinisch zu helfen. Immer im Dienste ihrer Gesundheit.